In Matratzenfabrik laufen wieder Maschinen

Freie Presse

Ein Coburger Bettenhersteller hat etwa sechs Millionen Euro in den Rossauer Standort investiert. Bis Ende des Jahres sollen hier wieder 35 Menschen in der Fabrik beschäftigt werden. Von Ute George RossauNoch steht " Rossauer Matratzenfabrik" über dem Eingangsbereich im Rossauer Gewerbegebiet. Doch die RSC Rossauer Schlaf-Comfort GmbH hat nun in den riesigen Hallen die Produktion aufgenommen, nachdem die ehemalige Matratzenfabrik Ende Februar vergangenen Jahres aufgeben musste. Insgesamt sechs Millionen Euro, inklusive dem Kauf der Immobilie, investiert die Oschmann Comfortbetten GmbH, mit Sitz in Coburg, in ihren neuen mittelsächsischen Standort Rossau. Dort werden Bauteile für Boxspringbetten hergestellt, also Betten, bei denen ein gefedertes Untergestell ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Produktion, Industrie, Auslandsinvestition, Standort
Firmen: Oschmann Comfortbetten GmbH
Beitrag: In Matratzenfabrik laufen wieder Maschinen
Quelle: Freie Presse Online-Archiv
Datum: 11.03.2015
Wörter: 460
Preis: 3.21 €
Alle Rechte vorbehalten. © Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING