Lebensversicherern winkt Entlastung Bundesfinanzministerium will Kalkulation der Zusatzreserve ändern / Risikogewinne werden immer wichtiger

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 20.09.2018, S. 027 / Seitenüberschrift: Finanzen Ressort: Wirtschaft

pik. FRANKFURT, 19. September. Für die deutschen Lebensversicherer ist die große Koalition ein Glücksfall. Sie haben etablierte Ansprechpartner, denen sie die Lage ihrer Branche nicht erklären müssen. So wird wohl noch vor Jahreswechsel eine Reform der Zinszusatzreserve kommen. Sie dürfte die Branche gegenüber dem bisherigen Verfahren in diesem Jahr um 14 Milliarden Euro entlasten. Nur zusätzliche Reserven von rund 8 Milliarden Euro dürften hinzukommen, hat die Ratingagentur Assekurata auf Basis eines Referentenentwurfs des Bundesfinanzministeriums errechnet. Dieser wurde an Interessengruppen verschickt, u ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Lebensversicherern winkt Entlastung Bundesfinanzministerium will Kalkulation der Zusatzreserve ändern / Risikogewinne werden immer wichtiger
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Finanzen Ressort: Wirtschaft
Datum: 20.09.2018
Wörter: 476
Preis: 4,68 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING