Knorr-Bremse kommt in den nächsten Wochen an die Börse Nach Siemens Healthineers zeichnet sich die zweitgrößte Aktienemission in diesem Jahr ab / Von Rüdiger Köhn

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 18.09.2018, S. 022 / Seitenüberschrift: Unternehmen Ressort: Wirtschaft

MÜNCHEN, 17. September Nach einem Jahr Kopfzerbrechen hat sich Heinz Hermann Thiele zum Börsengang der Knorr-Bremse AG durchgerungen. Damit führt der 77 Jahre alte, immer noch dominierende Eigentümer das Unternehmen in eine neue Zukunft mit größerer Unabhängigkeit. Zugleich ist damit der Weg für eine langfristige Lösung geebnet, da es keine geeigneten Nachfolger in der Familie gibt. So steht in den nächsten Wochen der vermutlich zweitgrößte Vorstoß am deutschen Aktienmarkt an-nach der Siemens-Medizinsparte Healthineers im März mit 4,2 Milliarden Euro Volumen. ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Knorr-Bremse kommt in den nächsten Wochen an die Börse Nach Siemens Healthineers zeichnet sich die zweitgrößte Aktienemission in diesem Jahr ab / Von Rüdiger Köhn
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Unternehmen Ressort: Wirtschaft
Datum: 18.09.2018
Wörter: 609
Preis: 5 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING