Fremde Federn: Wolfgang Seibel Besonnen sein gegenüber Amerika

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 14.03.2017, S. 008 / Seitenüberschrift: Zeitgeschehen Ressort: Politik

Die Gespräche von Bundeskanzlerin Merkel mit dem amerikanischen Präsidenten Trump sowie die begleitenden Beratungen der Beraterstäbe am Freitag sind angesichts der Turbulenzen und Unberechenbarkeit der politischen Entwicklungen in den Vereinigten Staaten und in Europa von einer Bedeutung, wie sie deutsch-amerikanische Konsultationen wohl seit den Tagen Konrad Adenauers nicht mehr hatten. Es geht um die Überwindung der großen Nervosität, die in dem dramatischen Appell des EU-Ratspräsidenten, Donald Tusk, zum Ausdruck kam, der Ende Januar in einem Schreiben an die Staats- und ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Fremde Federn: Wolfgang Seibel Besonnen sein gegenüber Amerika
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Zeitgeschehen Ressort: Politik
Datum: 14.03.2017
Wörter: 772
Preis: 5 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING