"Etwa 70 Prozent der Gründer unterschätzen den Kapitalbedarf"

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 18.10.2016, S. 0P4 / Seitenüberschrift: Förderbanken Ressort: Verlagsbei

Für Existenzgründer sind Förderbanken eine vielversprechende Option neben der Hausbank. Welche Fördermöglichkeiten für wen attraktiv sind, erklärt Jens Schleuniger, Geschäftsführer von Für-gründer.de, im Interview. Herr Schleuniger, nach aktuellen Umfragen kommt eine Bankfinanzierung nur für jedes fünfte Start-up in Frage. Woran liegt das, und gilt das auch für Förderbanken? Ein Start-up ist sicherlich keine ganz alltägliche Form der Gründung. Meist sind Start-ups technologiegetrieben, und oft steht ein ganzes Team dahinter. In der Regel ist der Kapitalbedarf vergleichsweise hoch, da zum ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: "Etwa 70 Prozent der Gründer unterschätzen den Kapitalbedarf"
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Förderbanken Ressort: Verlagsbei
Datum: 18.10.2016
Wörter: 893
Preis: 5 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING