Hasbro baut am Monopoly-Imperium an Mit einer neuen Spielvariante und Kinohelden will der Spielehersteller der Konkurrenz auf die Pelle rücken

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 27.01.2014, S. 021 / Seitenüberschrift: Unternehmen Ressort: Wirtschaft

tko. DREIEICH, 26. Januar. Die Badstraße ist ein billiges Pflaster, die Schlossallee nur etwas für reiche Investoren. Die Ordnung des Immobilienmarkts ist stabil - zumindest auf dem Spielbrett von Monopoly. Bei dieser Beständigkeit verwundert es kaum, dass Roger Balser, der Deutschland-Chef des Monopoly-Herstellers Hasbro, Start- und Endpunkt des Rundwegs auf dem Spielbrett benennen kann. Balser kennt auch die Folge der Straßen auswendig, er war über Jahre der deutsche Mister Monopoly. Als er im Jahr 1990 bei Hasbro anheuerte, war Balser ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Firmen: Hasbro Deutschland GmbH
Beitrag: Hasbro baut am Monopoly-Imperium an Mit einer neuen Spielvariante und Kinohelden will der Spielehersteller der Konkurrenz auf die Pelle rücken
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Unternehmen Ressort: Wirtschaft
Datum: 27.01.2014
Wörter: 704
Preis: 4,68 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING