Pressearchiv > F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung > 26.09.2013 > Opel stärkt das Werk in Kaiserslautern Autoherstel...
Logo F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung

Opel stärkt das Werk in Kaiserslautern Autohersteller investiert 130 Millionen Euro in Komponentenproduktion

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 26.09.2013, S. 013 / Seitenüberschrift: Unternehmen Ressort: Wirtschaft

cru. FRANKFURT, 25. September. Als Karl-Thomas Neumann im März als neuer Vorstandschef zu Opel kam, gab er gleich am ersten Tag die Marschrichtung vor: "Wir müssen Vertrauen zurückgewinnen und wieder vollauf begeistern. Wir müssen den Blitz wieder auf Hochglanz polieren", schrieb Neumann an die Beschäftigten. Jetzt folgen auf den langen Niedergang der Marke die ersten guten Nachrichten: Opel modernisiert sein Komponenten- und Motorenwerk in Kaiserslautern. Das Unternehmen investiert rund 130 Millionen Euro in die Fertigung sparsamerer Dieselmotoren sowie in die ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Opel stärkt das Werk in Kaiserslautern Autohersteller investiert 130 Millionen Euro in Komponentenproduktion erschienen in F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung am 26.09.2013, Länge 424 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 4,68 €

Metainformationen

Beitrag: Opel stärkt das Werk in Kaiserslautern Autohersteller investiert 130 Millionen Euro in Komponentenproduktion
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Unternehmen Ressort: Wirtschaft
Datum: 26.09.2013
Wörter: 424
Preis: 4,68 €

Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung