MENSCHEN & WIRTSCHAFT Der Anti-Sinn Über den erstaunlichen Aufstieg des Ökonomen Marcel Fratzscher

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 26.09.2013, S. 014 / Seitenüberschrift: Unternehmen Ressort: Wirtschaft

Vor zwei Jahren kannte ihn fast kein Mensch in der Republik, höchstens in Wissenschaftskreisen hatte der damalige Abteilungsleiter aus der Europäischen Zentralbank (EZB) einen Namen. Inzwischen hat Marcel Fratzscher einen rasanten Aufstieg aus dem Schatten der EZB zu einem der einflussreichsten Ökonomen und Politikberater des Landes gemacht. Im F.A.Z.-Ranking, das nicht nur die wissenschaftliche Forschungsleistung, sondern auch den Einfluss über Medien und auf die Politik misst, ist der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) aus dem ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: MENSCHEN & WIRTSCHAFT Der Anti-Sinn Über den erstaunlichen Aufstieg des Ökonomen Marcel Fratzscher
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Unternehmen Ressort: Wirtschaft
Datum: 26.09.2013
Wörter: 722
Preis: 4,68 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING