Pressearchiv > F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung > 04.03.2013 > WIRTSCHAFTSBÜCHER Die Verkabelung der Welt Die fas...
Logo F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung

WIRTSCHAFTSBÜCHER Die Verkabelung der Welt Die faszinierende Geschichte des Carl von Siemens

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 04.03.2013, S. 018 / Seitenüberschrift: Wirtschaft Ressort: Wirtschaft

Wer den Namen Siemens hört, denkt an Werner. Dabei waren es die drei Brüder Werner, Wilhelm und Carl gemeinsam, die zusammen mit dem Mechanikermeister Johann Georg Halske die 1847 gegründete kleine Berliner "Telegraphen-Bauanstalt Siemens & Halske" zum Weltkonzern machten. Wie der ältere Bruder Werner "Lebenserinnerungen" zu schreiben oder wie Wilhelm schreiben zu lassen, lehnte Carl jedoch ab: "Ich werde mich nur blamieren und mir außerdem noch den Schein der Aufdringlichkeit aufladen... Was ich vielleicht Besonderes aufzuweisen hätte, kann das ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

WIRTSCHAFTSBÜCHER Die Verkabelung der Welt Die faszinierende Geschichte des Carl von Siemens erschienen in F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung am 04.03.2013, Länge 858 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 4,68 €

Metainformationen

Beitrag: WIRTSCHAFTSBÜCHER Die Verkabelung der Welt Die faszinierende Geschichte des Carl von Siemens
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Wirtschaft Ressort: Wirtschaft
Datum: 04.03.2013
Wörter: 858
Preis: 4,68 €

Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung