Zweimal ist einmal zuviel Der Staat kassiert doppelte Steuern auf Austauschteile

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 30.10.2012, S. 0T4 / Seitenüberschrift: Technik und Motor Ressort: Techn

Kleine Ursache, große Wirkung: Weil sich ein Marder offenbar über die olfaktorische Hinterlassenschaft eines Artgenossen im Motorraum eines Opel Astra 1.7 CDTI erregt hatte, malträtierte er einen Kühlerschlauch. Das führte, vom Fahrzeughalter unbemerkt - nicht zuletzt, weil immer mehr Autohersteller ein Kühlwasserthermometer für entbehrlich halten und es daher wegrationalisieren - zu einem unbemerkten, aber stetigen Verlust von Kühlflüssigkeit. Einige Tage später folgt dann in der Nähe des Frankfurter Kreuzes der GAU: Der Astra verröchelt auf der Standspur der A5. E ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Zweimal ist einmal zuviel Der Staat kassiert doppelte Steuern auf Austauschteile
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Technik und Motor Ressort: Techn
Datum: 30.10.2012
Wörter: 404
Preis: 4.49 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING