Neuerungen in der Medizintechnik Ernst & Young erwartet Konsolidierungswelle

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 30.10.2012, S. 013 / Seitenüberschrift: Unternehmen Ressort: Wirtschaft

sup. STUTTGART, 29. Oktober. Unternehmen der Medizintechnik müssen sich immer stärker darum kümmern, dass ihre Produkte wirtschaftlich sind und auch Vertrieb und Marketing auf neue Entscheidergruppen ausrichten. Anstelle von Produkten mit immer höherem technischen Anspruch werde man künftig komplette Lösungspakete mit nachweisbarem Nutzen anbieten, prognostiziert Heinrich Christen, Leiter des Bereichs Medizintechnik in der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young. "Die Branche steht vor grundlegenden Änderungen ihrer Geschäftsmodelle", resümiert Christen das Ergebnis einer Studie, die er gemeinsam mit der Interessenvertretung Bioregio Stern in ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Neuerungen in der Medizintechnik Ernst & Young erwartet Konsolidierungswelle
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Unternehmen Ressort: Wirtschaft
Datum: 30.10.2012
Wörter: 357
Preis: 4.49 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING