Großfusion im Buchmarkt Der erste wirklich globale Publikumsverlag entsteht

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 30.10.2012, S. 013 / Seitenüberschrift: Unternehmen Ressort: Wirtschaft

geg./theu. FRANKFURT/LONDON, 29. Oktober. Die Medienkonzerne Bertelsmann und Pearson wollen ihre Buchverlage zu einem neuen Riesen im internationalen Buchmarkt zusammenführen. Es entsteht der erste wirklich globale Publikumsverlag. Auf Basis der Geschäftszahlen des vergangenen Jahres kommen Random House (Buchverlage von Bertelsmann) und Penguin (Buchverlage von Pearson) zusammen auf einen Umsatz von rund 3 Milliarden Euro. Nach Berechnung des Marktforschers Bookscan erreichten Random House und Penguin gemeinsam in den Vereinigten Staaten, dem größten Buchmarkt der Welt, dieses Jahr bisher einen rechnerischen ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Großfusion im Buchmarkt Der erste wirklich globale Publikumsverlag entsteht
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Unternehmen Ressort: Wirtschaft
Datum: 30.10.2012
Wörter: 652
Preis: 4.49 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING