Gerhard Schröder würde es wieder tun

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 30.10.2012, S. 011 / Seitenüberschrift: Wirtschaft Ressort: Wirtschaft

Der Altkanzler verteidigt die Aufnahme Griechenlands in den Euro. Finanzinvestoren aber gilt das Land schon als so riskant wie Syrien. mas/jpen. FRANKFURT, 29. Oktober Der frühere Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) hat seine damalige Zustimmung zur Aufnahme Griechenlands in den Euro verteidigt. Dies habe nicht nur die EU-Kommission empfohlen, sondern er sei auch immer der Auffassung gewesen, dass man diese Frage nicht nur nach ökonomischen Kriterien habe beurteilen dürfen. Wenn irgendwo eine europäische Wiege gestanden habe, "dann da", sagte er auf ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Gerhard Schröder würde es wieder tun
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Wirtschaft Ressort: Wirtschaft
Datum: 30.10.2012
Wörter: 547
Preis: 4.49 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING