Pressearchiv > F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung > 16.08.2012 > Steuern zahlen fürs Museum Die Bürger von Detroit ...
Logo F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung

Steuern zahlen fürs Museum Die Bürger von Detroit helfen ihrem Institute of Arts

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 16.08.2012, S. 027 / Seitenüberschrift: Feuilleton Ressort: Feuilleton

NEW YORK, 15. August Wenn Stadt und Staat knausern, hilft der direkte Appell an die Bürgerschaft: Das Detroit Institute of Arts wird jährliche Zuwendungen der örtlichen Steuerzahler erhalten. In Volksabstimmungen in den drei Regierungsbezirken der Großstadtregion im Bundesstaat Michigan bewilligten die Wähler eine Erhöhung der Grundsteuer, deren Erträge dem Museum zugutekommen. Auf Wohneigentum mit einem Marktwert von 200 000 Dollar werden zusätzliche zwanzig Dollar im Jahr fällig. Im Gegenzug erhalten die Einwohner der Bezirke Oakland, Wayne und Macomb, aus denen vier ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Steuern zahlen fürs Museum Die Bürger von Detroit helfen ihrem Institute of Arts erschienen in F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung am 16.08.2012, Länge 356 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 4,68 €

Metainformationen

Beitrag: Steuern zahlen fürs Museum Die Bürger von Detroit helfen ihrem Institute of Arts
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Feuilleton Ressort: Feuilleton
Datum: 16.08.2012
Wörter: 356
Preis: 4,68 €

Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung