Steuerbescheid gilt nur vorläufig

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 13.09.2007, S. 001 / Seitenüberschrift: Politik Ressort: Politik

mas. BERLIN, 12. September. Berufspendler können sich wieder einen Freibetrag für die ersten zwanzig Entfernungskilometer zur Arbeit in der Lohnsteuerkarte eintragen lassen, obwohl dies im derzeitigen Steuerrecht nicht vorgesehen ist. Das haben leitende Finanzbeamte der Ministerien von Bund und Ländern am Mittwoch in Hamburg beschlossen. Die Fachleute reagierten damit auf eine Entscheidung des Bundesfinanzhofs. "Jeder, der jetzt mit einem Freibetrag arbeiten möchte, muss wissen, dass er über das Jahr zu wenig Steuern zahlt - dies wird dann mit dem Steuerbescheid ...
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Steuerbescheid gilt nur vorläufig
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Politik Ressort: Politik
Datum: 13.09.2007
Wörter: 143
Preis: 5 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING