Luther aus Bronze Wie die "Helden der Deutschen" vom Ringleuchter im Berliner Reichstag nach Hamburg kamen

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 13.09.2007, S. 012 / Seitenüberschrift: Deutschland und die Welt Ressort

F.P. HAMBURG, 12. September. In der Hamburger Rathausdiele sind noch bis zum Ende des Monats zwölf Bronzefiguren aus der Gründerzeit zu sehen, die es schriftlich haben, "kulturell wertlos" zu sein. Sie haben aber eine aufregende Geschichte hinter sich, eine "Odyssee", wie es im Ausstellungstitel heißt. Die zwölf Figuren zeigen "Helden" aus der deutschen Geschichte: Martin Luther, Bonifatius ("Apostel der Deutschen") oder Hermann von Salza, Hochmeister des Deutschen Ordens. Jede Figur ist 80 Zentimeter hoch und wiegt 40 Kilogramm. Sie ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Luther aus Bronze Wie die "Helden der Deutschen" vom Ringleuchter im Berliner Reichstag nach Hamburg kamen
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Deutschland und die Welt Ressort
Datum: 13.09.2007
Wörter: 409
Preis: 5 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING