Luciano Pavarotti war nicht glücklich

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 13.09.2007, S. 012 / Seitenüberschrift: Deutschland und die Welt Ressort

Wenige Tage nach der Beerdigung des Opernstars Luciano Pavarotti gibt es in Italien Gerüchte um einen Erbstreit. Der "Tenorissimo" soll kurz vor seinem Tod ein neues Testament verfasst haben, berichteten italienische Medien. Grund: Die Ehe mit seiner zweiten Frau Nicoletta Mantovani sei nicht glücklich gewesen. Eine langjährige gute Freundin und Vertraute Pavarottis - die Ärztin Lidia La Marca - sagte der Turiner Zeitung "La Stampa", Mitte August habe ihr der Sänger gesagt, dass er privat sehr unglücklich sei: "Seit ein ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Luciano Pavarotti war nicht glücklich
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Deutschland und die Welt Ressort
Datum: 13.09.2007
Wörter: 223
Preis: 5 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING