4.37 Sein und Sax | F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung
 

Sein und Sax

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 14.11.2006, S. 033 / Seitenüberschrift: Feuilleton Ressort: Feuilleton

Richard Wagner ist in Paris. Sorgen bedrängen ihn, der "Tannhäuser" soll aufgeführt werden, aber man legt ihm Hindernisse in den Weg; verlangt wird ein großes Ballett für die Habitués, die neuerdings erst später kommen, weil späteres Abendessen in Mode ist. Berührungen mit Baudelaire und Camille Saint-Saëns ergeben sich, Sänger sagen zu und wieder ab, gedrängt von parteilichen Journalisten. "Auf welcher Stelle wir nur unser groteskes Unternehmen anfaßten", schreibt Wagner in seinen Lebenserinnerungen, "überall stießen wir auf Ungeeignetes, Unbefähigtes: so war ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Sein und Sax
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Feuilleton Ressort: Feuilleton
Datum: 14.11.2006
Wörter: 288
Preis: 4,59 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING