Die Rückkehr der Realpolitik Die neue amerikanische Irak-Politik soll unter Anleitung des früheren Außenministers James Baker entstehen / Von Matthias Rüb

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 14.11.2006, S. 006 / Seitenüberschrift: Politik Ressort: Politik

WASHINGTON, 13. November. Fast schon händeringend verkünden die Ko-Vorsitzenden der "Iraq Study Group" (ISG), der frühere Außenminister James Baker und der einstige Kongreßabgeordnete Lee Hamilton, auch sie hätten "no silver bullet" - also keine Patentlösung für die schwierige bis verfahrene Lage im Irak. Und doch richten sich aller Augen auf die ISG, deren maßgebliche Mitglieder am Montag im Weißen Haus mit Präsident Bush und Vizepräsident Cheney, mit dem Nationalen Sicherheitsberater Hadley und Außenministerin Rice zusammenkamen. Die überparteiliche Gruppe, zu der ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Die Rückkehr der Realpolitik Die neue amerikanische Irak-Politik soll unter Anleitung des früheren Außenministers James Baker entstehen / Von Matthias Rüb
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Politik Ressort: Politik
Datum: 14.11.2006
Wörter: 973
Preis: 4.49 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING