Serbische Regierung zerbrochen Zivkovic ohne Mehrheit / Beratungen über Neuwahl / Kampf um die Nachfolge Djindjics in der DS

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 13.11.2003, S. 001 / Seitenüberschrift: Politik Ressort: Politik

tens. BELGRAD, 12. November. Gut ein Jahr vor dem regulären Termin für Parlamentswahlen in Serbien hat die zerbrochene Koalitionsregierung von Ministerpräsident Zivkovic am Mittwoch auch formal vor ihrer Auflösung gestanden. Am Mittwoch abend wollten die in dem auseinandergefallenen Regierungsbündnis verbliebenen Parteien über die Ausrufung von Neuwahlen beraten. Dabei ging es vor allem um den Zeitpunkt der möglichen Abstimmung. Eine Mehrheit im Parlament hat Zivkovic spätestens seit dem vergangenen Wochenende nicht mehr, als die unbedeutende Sozialdemokratische Partei (SDP), die mit zehn ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Serbische Regierung zerbrochen Zivkovic ohne Mehrheit / Beratungen über Neuwahl / Kampf um die Nachfolge Djindjics in der DS
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Politik Ressort: Politik
Datum: 13.11.2003
Wörter: 790
Preis: 5 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING