Kommunen gegen rasche Steuersenkung

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 13.11.2003, S. 017 / Seitenüberschrift: Wirtschaft Ressort: Wirtschaft

enn. BERLIN, 12. November. Die Kommunen halten vorgezogene Steuersenkungen für nicht finanzierbar. Der Präsident des Deutschen Städte- und Gemeindebundes (DStGB), der Bautzener Oberbürgermeister Christian Schramm, sagte am Mittwoch in Berlin, ein Vorziehen der Steuerreformstufe auf 2004 wäre für die Städte und Gemeinden mit Einnahmeverlusten von rund drei Milliarden Euro durch unmittelbare Mindereinnahmen und geringere Zuweisungen der Länder verbunden. Dies führte dazu, daß dringende Investitionen weiter aufgeschoben würden und sich der Verfall der kommunalen Infrastruktur beschleunige. Überdies sei fraglich, ob geringe ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Kommunen gegen rasche Steuersenkung
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Wirtschaft Ressort: Wirtschaft
Datum: 13.11.2003
Wörter: 299
Preis: 5 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING