Bundesgerichtshof bleibt bei "Schrottimmobilien" hart Bei Rücktritt vom Kreditvertrag müssen Käufer unvermietbare Wohnungen behalten

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 13.11.2003, S. 025 / Seitenüberschrift: Finanzmarkt Ressort: Wirtschaft

jja. FRANKFURT, 12. November. Der Bundesgerichtshof hat einen Versuch des Landgerichts Bochum, den Käufern von kreditfinanzierten "Schrottimmobilien" mehr Rechte zu verschaffen, zurückgewiesen. Die Richtlinien der Europäischen Union zum Verbraucherschutz verlangten nicht, daß ein Erwerber bei einem wirksamen Rücktritt vom Vertrag der Bank die Wohnung statt des Darlehens zurückgeben könne, schreiben die Karlsruher Richter in einem jetzt veröffentlichten Beschluß. Das Landgericht Bochum hatte in einem aufsehenerregenden Richterspruch einen solchen Fall dem Europäischen Gerichtshof in Luxemburg vorgelegt. Nach Ansicht des Bochumer Gerichts ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Bundesgerichtshof bleibt bei "Schrottimmobilien" hart Bei Rücktritt vom Kreditvertrag müssen Käufer unvermietbare Wohnungen behalten
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Finanzmarkt Ressort: Wirtschaft
Datum: 13.11.2003
Wörter: 435
Preis: 5 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING