Lebenslang für Werler Geiselnehmer "Versuchter Mord"

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 23.12.1993, S. 007 / Seitenüberschrift: Deutschland und die Welt Ressort

ARNSBERG, 22. Dezember (dpa). Zu lebenslangen Freiheitsstrafen sind die Werler Geiselnehmer Michael Heckhoff und Kurt Knickmeier am Mittwoch in Arnsberg verurteilt worden. Achtzehn Monate nach der Tat in der sauerländischen Haftanstalt Werl hat die zweite Große Strafkammer des Landgerichts Arnsberg die beiden am Mittwoch unter anderem des versuchten Mordes für schuldig befunden. Die Kammer folgte dem Strafantrag der Staatsanwaltschaft. Die Verteidigung hatte für die einschlägig vorbestraften Männer zeitlich befristete Freiheitsstrafen beantragt. Bei einem Zahnarzttermin in der Anstalt hatten die Männer ...
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Lebenslang für Werler Geiselnehmer "Versuchter Mord"
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Deutschland und die Welt Ressort
Datum: 23.12.1993
Wörter: 141
Preis: 5 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING