Pressearchiv > Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung > 23.08.2015 > Der Mythos vom Heiligen Franz...
Logo Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

Der Mythos vom Heiligen Franz

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung vom 23.08.2015, S. 023 / Seitenüberschrift: WIRTSCHAFT Ressort: Sonntagszeit

Papst Franziskus empfiehlt Franz von Assisi als Vorbild: Ein armer Mönch, der sein reiches Erbe ausschlägt und sich dem Kapitalismus verweigert. Aber taugt der Heilige wirklich zum Vorbild? Höchste Zeit, hinter den süßlichen Legenden den wahren Franz von Assisi zu suchen. Von Christoph Nebgen Als kurz nach seiner Wahl zum Papst bekanntwurde, dass der argentinische Jesuit Jorge Mario Bergoglio als erster in der langen Reihe der Petrusnachfolger den Namen Franziskus angenommen hatte, bestand zunächst Unsicherheit. Welcher der zahlreichen heiligen Franz′ aus ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Der Mythos vom Heiligen Franz erschienen in Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung am 23.08.2015, Länge 2095 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 4,68 €

Metainformationen

Beitrag: Der Mythos vom Heiligen Franz
Quelle: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: WIRTSCHAFT Ressort: Sonntagszeit
Datum: 23.08.2015
Wörter: 2095
Preis: 4,68 €
Schlagwörter: Kirche und Religion , Franz von Assisi, Franziskus, Papst, Bundesrepublik Deutschland
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung