4.37 MEIN KULTURTIPP Stock und Stein | Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung
 

MEIN KULTURTIPP Stock und Stein

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung vom 23.10.2011, S. 0R9 / Seitenüberschrift: TERMINE Ressort: Sonntagszeitung

VON JASMIN BEHROUZI-RÜHL Heidelberg lockt in diesen Tagen mehr noch als sonst: Im Palais Morass widmet sich das Kurpfälzische Museum der Stadt dem "Flanieren und Spazieren". Ein unerlässliches Werkzeug für diese Tätigkeit des Bürgers war einst der Stock. Die große Zeit der Spazier- und Flanierstöcke begann im Biedermeier, allgegenwärtig waren sie in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Ursprünglich Symbole der Macht, dienten sie nun dem gesellig-eleganten, heiteren und lustvollen Spiel der Selbstdarstellung. Heute ist das Image des Spazierstockes denkbar schlecht. E ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kunst, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: MEIN KULTURTIPP Stock und Stein
Quelle: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: TERMINE Ressort: Sonntagszeitung
Datum: 23.10.2011
Wörter: 353
Preis: 4,59 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING