Die Software fürs Massaker Ein Computerprogramm der Firma Sierra Entertainment hat den Amokläufer von Erfurt trainiert

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung vom 28.04.2002, S. 021 / Seitenüberschrift: Feuilleton Ressort: Sonntagszeit

Was ging in dem Kopf des Amokläufers von Erfurt vor? Die Antwort darauf steht auf diesen Seiten. Das populäre und indizierte Computeronlinespiel "Counterstrike" simuliert Terror- und Antiterrorkriegsführung in Echtzeit. Über das Internet spielen überwiegend jugendliche Spieler in Terror- oder Antiterrorgruppen - nach Angaben des Herstellers sind zu jeder beliebigen Zeit 500 000 Spieler eingeloggt. Es geht um die Besetzung von Gebäuden, die Sprengung von Fahrzeugen, um die Befreiung von Geiseln - oder, wenn man die Gegenseite spielt - um deren ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Die Software fürs Massaker Ein Computerprogramm der Firma Sierra Entertainment hat den Amokläufer von Erfurt trainiert
Quelle: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Feuilleton Ressort: Sonntagszeit
Datum: 28.04.2002
Wörter: 371
Preis: 5 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING