Kötters Kraftakt: Das Ferien-Chaos blieb aus

EXPRESS vom 24.03.2018 / DÜSSELDORF

Statt Schlangen am Flughafen gähnende Leere
Düsseldorf - Nach Chaos sieht das nicht aus. Am Flughafen herrschte am Freitag zu Beginn der Osterferien statt des zu erwartenden Gedrängels und Wartefrustes entspannte Leere. Der Grund: Ein Kraftakt des Sicherheits-Dienstleisters "Kötter", der viele zusätzliche Mitarbeiter und sogar Chef Peter Lange für den Dienst aktivierte. Kein schlechter Ferienstart also ... vorerst. VON JONAS MEISTER & PAULINA MEISSNER duesseldorf@express.de Freitagmittag am Flughafen Düsseldorf: Es ist der erste Tag der Osterferien - doch davon ist nicht wirklich etwas zu spüren. Ein paar Familien trudeln entspannt zu ihren Gates, viele sitzen noch gemütlich bei einem Kaffee zusammen und warten seelenruhig ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Flugzeug, Arbeit und Sozialstaat, Kötter Holding International GmbH, Flughäfen
Beitrag: Kötters Kraftakt: Das Ferien-Chaos blieb aus
Quelle: EXPRESS Online-Archiv
Ressort: DÜSSELDORF
Datum: 24.03.2018
Wörter: 353
Preis: 2,46 €
Alle Rechte vorbehalten. © M. DuMont Schauberg

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING