Winkel und Lineaturen, Loop und Cluster

Dresdner Neueste Nachrichten vom 31.08.2017 / Bühne Dresden

Als 1924 und dann ab 1929 verstärkt der Begriff Konkrete Kunst auftauchte, wurde damit nicht nur ein weiteres Arbeitsfeld innerhalb der Kunstproduktion umrissen, sondern auch ein neuer Ansatz formuliert, der trotz oder auch wegen aller Weiterentwicklungen der zugrundeliegenden Prinzipien heute noch Gültigkeit hat und sich internationaler Wertschätzung sicher sein kann. Was damals in den Anfangsjahren radikal gewirkt haben muss, erscheint heute als klar ausgerichtete Stilrichtung mit einer relativ präzisen und gleichzeitig offenen Grundprogrammatik. Sie lautet in etwa: Fläche, Form, Farbe, Rhythmus und natürlich die Linie stehen ausschließlich für sich selbst und sind konkret gemeint, nicht stellvertretend für etwas anderes und ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bildende Kunst, Künstler, Kunstausstellung, Genossenschaft Kunst + Bau eG
Beitrag: Winkel und Lineaturen, Loop und Cluster
Quelle: Dresdner Neueste Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Bühne Dresden
Datum: 31.08.2017
Wörter: 999
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING