Sparsame Funkchipsfür dasInternet der Dinge

Dresdner Neueste Nachrichten vom 22.07.2016 / DRESDEN

Ex-Intel-Mitarbeiter
Autos, die um die Ecken "schauen", Drohnen, die die richtigen Empfänger für ihre Pakete selbst finden, Kühe mit Gesundheits-Überwachungs-Chips im Ohr oder verlorene Brillen, die ihren Aufenthaltsort von allein an ihren Besitzer melden - all dies und mehr soll das künftige "Internet der Dinge" (englisch: "Internet of Things
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Sparsame Funkchipsfür dasInternet der Dinge
Quelle: Dresdner Neueste Nachrichten Online-Archiv
Ressort: DRESDEN
Datum: 22.07.2016
Wörter: 513
Preis: 2,14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING