Pressearchiv > BÖRSE ONLINE > 29.05.2019 > Füllhorn mit Steuertücken AKTIEN Einige inländisch...
Logo BÖRSE ONLINE

Füllhorn mit Steuertücken AKTIEN Einige inländische Unternehmen zahlen steuerfreie Dividenden aus ihren Kapitalreserven aus. Definitiv ohne Fiskus fließen die üppigen Ausschüttungen allerdings nur für wenige

BÖRSE ONLINE vom 29.05.2019 / Geld & Mehr

Mehr als 57 Milliarden Euro Dividenden schütten börsennotierte Firmen hierzulande in der diesjährigen Hauptversammlungsrunde an ihre Aktionäre aus. Der warme Regen hält für einige Aktiensparer auch noch eine besonders angenehme Überraschung bereit, denn manchmal landet die Dividende sogar brutto für netto auf dem eigenen Konto. Der Fiskus bekommt nichts ab, wenn Firmen wie Deutsche Telekom und Deutsche Post das Füllhorn ausschütten. Doch ist das wirklich so -und wie funktioniert das? Droht am Ende womöglich doch noch eine böse Überraschung? Die meisten börsennotierten deutschen Firmen sind von dem Phänomen überhaupt nicht betroffen. Entweder weil sie an ihre Aktionäre gar keine Dividenden ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Füllhorn mit Steuertücken AKTIEN Einige inländische Unternehmen zahlen steuerfreie Dividenden aus ihren Kapitalreserven aus. Definitiv ohne Fiskus fließen die üppigen Ausschüttungen allerdings nur für wenige erschienen in BÖRSE ONLINE am 29.05.2019, Länge 957 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 3,42 €

Metainformationen

Beitrag: Füllhorn mit Steuertücken AKTIEN Einige inländische Unternehmen zahlen steuerfreie Dividenden aus ihren Kapitalreserven aus. Definitiv ohne Fiskus fließen die üppigen Ausschüttungen allerdings nur für wenige
Quelle: BÖRSE ONLINE Online-Archiv
Ressort: Geld & Mehr
Datum: 29.05.2019
Wörter: 957
Preis: 3,42 €
Schlagwörter: Steuerarten , Aktionär , Steuertipp , Unternehmensgewinn
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Gruner + Jahr AG & Co