SCHWARZE LISTE In dieser Rubrik warnt BÖRSE ONLINE vor den Schattenseiten des Kapitalmarktes. Von Aktien, Fonds, Anleihen und anderen Finanzanlagen, die auf der schwarzen Liste landen, sollten sich Anleger besser fernhalten

BÖRSE ONLINE vom 17.09.2015 / Aktien & Investments

AIR BERLIN Kommt eine Umschuldung noch vor November? Stefan Pischler, Chef von Air Berlin, will die Fluglinie profitabel machen. Das geht aber nur, wenn sie massiv schrumpft. Das Problem dabei: Dann kann sie nie das Geld verdienen, das nötig ist, um die Bilanz zu sanieren. Dort übersteigen Schulden das Vermögen um fast 900 Millionen Euro. Etihad, die Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate, ist Ende 2011 eingestiegen und hat gut 29 Prozent der Aktien gekauft. Weil Air Berlin defizitär ist, muss laufend Geld nachgeschossen werden. Doch das Potenzial für Anleiheemissionen ist längst ausgereizt, Etihad wiederum kann seine Beteiligung nicht auf über 30 ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Flugzeug, Geld und Börse, Mergers & Acquisitions M & A, Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG
Beitrag: SCHWARZE LISTE In dieser Rubrik warnt BÖRSE ONLINE vor den Schattenseiten des Kapitalmarktes. Von Aktien, Fonds, Anleihen und anderen Finanzanlagen, die auf der schwarzen Liste landen, sollten sich Anleger besser fernhalten
Quelle: BÖRSE ONLINE Online-Archiv
Ressort: Aktien & Investments
Datum: 17.09.2015
Wörter: 399
Preis: 3.81 €
Alle Rechte vorbehalten. © Gruner + Jahr AG & Co

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING