Langfristiges Kaufsignal ideal ummünzen SIGNAL DER WOCHE Empfehlungen auf Basis charttechnischer Signale. In Einzelfällen sind Abweichungen zur fundamentalen Einschätzung möglich

BÖRSE ONLINE vom 11.06.2015 / Strategien & Trading

Ein spektakulärer Ausbruch des Greenbacks zum japanischen Yen: Ende Mai schaffte der US-Dollar zum ersten Mal seit Sommer 2007 Kurse oberhalb von 122 Yen. Zuletzt wurde auch noch das viel bedeutendere Zwölfjahreshoch im 124er-Bereich geknackt. Anschließend ging die Rally bis knapp 126 Yen weiter, wo sich ebenfalls ein Widerstand befindet. Die aktuelle Konsolidierung zurück an das 124er-Ausbruchsniveau bietet eine gute Gelegenheit für Long-Positionen. Zwei davon sollen an dieser Stelle vorgestellt werden. Zunächst schauen wir uns ganz klassisch einen USD/JPY-Turbo-Bull an. Der ausgewählte Schein weist einen Hebel von knapp 21 auf. Beim Stopp orientieren wir uns zunächst an der Unterstützung um ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Wechselkurs , Japan
Beitrag: Langfristiges Kaufsignal ideal ummünzen SIGNAL DER WOCHE Empfehlungen auf Basis charttechnischer Signale. In Einzelfällen sind Abweichungen zur fundamentalen Einschätzung möglich
Quelle: BÖRSE ONLINE Online-Archiv
Ressort: Strategien & Trading
Datum: 11.06.2015
Wörter: 268
Preis: 3,42 €
Alle Rechte vorbehalten. © Gruner + Jahr AG & Co

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING