Kurse runter - Gewinne rauf VOLATILITÄT In unruhigen Börsenphasen sind mit Bonus- und Discountzertifikaten sowie mit Aktienanleihen höhere Renditen möglich. Grund dafür ist die hinterlegte Optionsstruktur der Papiere

BÖRSE ONLINE vom 11.06.2015 / Strategien & Trading

Seitdem der DAX seinen Höchststand von 12 390 Punkten im April erreicht hat, scheint es mit dem deutschen Börsenbarometer immer weiter nach unten zu gehen. Die Rekordmarke wird der Index wohl so schnell nicht wiedersehen. Anleger sind den Launen der Börse allerdings nicht hilflos ausgeliefert. Mit den entsprechenden Vehikeln können sie von nervösen Marktphasen sogar profitieren. Dies geht zum Beispiel mit Teilschutzpapieren wie Bonus-und Discountzertifikaten sowie mit Aktienanleihen. Denn in schwankungsintensiven Zeiten verbessern sich deren Renditemöglichkeiten. Der Grund: Emittenten konstruieren Zertifikate mithilfe von Optionen. Der Wert dieser Termingeschäfte variiert stark mit den erwarteten Kursschwankungen ihrer Basiswerte -das können zum Beispiel ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Kurse runter - Gewinne rauf VOLATILITÄT In unruhigen Börsenphasen sind mit Bonus- und Discountzertifikaten sowie mit Aktienanleihen höhere Renditen möglich. Grund dafür ist die hinterlegte Optionsstruktur der Papiere
Quelle: BÖRSE ONLINE Online-Archiv
Ressort: Strategien & Trading
Datum: 11.06.2015
Wörter: 713
Preis: 3,42 €
Alle Rechte vorbehalten. © Gruner + Jahr AG & Co

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING