Endlich ein Auto GOGGOMOBIL Der Kleinwagen aus Niederbayern führte lange ein Nischendasein bei Sammlern. Jetzt kommt er wieder ganz groß raus

BÖRSE ONLINE vom 11.06.2015 / Geld & Mehr

Die Straßen haben Einsamkeitsgefühle. Und fährt ein Auto, ist es sehr antik", sangen Wolfgang Neuss und Wolfgang Müller im Jahr 1958. Doch so ganz stimmte diese Zeile in ihrem Hit "Jetzt kommt das Wirtschaftswunder" schon nicht mehr. Denn schon drei Jahre zuvor hatte der niederbayerische Unternehmer Hans Glas mit einer "Mobilmachung" der Deutschen nach dem Krieg begonnen und das Goggomobil auf den Markt gebracht. Das Goggo, so pries Glas seinen Kleinwagen an, verbinde "die Vorzüge des Rollers - billiger Anschaffungspreis, bescheidener Platzbedarf" mit den Vorzügen des Automobils: "Voller Schutz vor Nässe, Kälte und Schmutz, bequeme Sitzposition, gute Möglichkeiten zur Mitnahme ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Endlich ein Auto GOGGOMOBIL Der Kleinwagen aus Niederbayern führte lange ein Nischendasein bei Sammlern. Jetzt kommt er wieder ganz groß raus
Quelle: BÖRSE ONLINE Online-Archiv
Ressort: Geld & Mehr
Datum: 11.06.2015
Wörter: 357
Preis: 3,42 €
Alle Rechte vorbehalten. © Gruner + Jahr AG & Co

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING