Clever investieren in Wikifolio-Strategien Um den Markt für Geldanlage-Instrumente zu revolutionieren, ist vor knapp drei Jahren die Social-Trading-Plattform Wikifolio an den Start gegangen. Das Kalkül ist aufgegangen: Anleger haben bislang fast 400 Milli

BÖRSE ONLINE vom 11.06.2015 / Titel

Es war die Unzufriedenheit mit dem eigenen Anlageberater, die Andreas Kern dazu trieb, über das Thema Geldanlage nachzudenken. Sein Banker hatte ihm ein Zertifikat empfohlen, das zwar saftige Gebühren beinhaltete, bei genauer Betrachtung aber kaum Chancen auf eine attraktive Rendite bot. "Das muss doch einfacher, günstiger und besser gehen", dachte sich der umtriebige Manager und rief schließlich im Jahr 2012 Wikifolio ins Leben. Auf der Plattform steht der Grundgedanke des Social Trading im Vordergrund. Hier profitieren Anleger von den Informationen oder Entscheidungen anderer. Wikifolio ermöglicht einerseits den Zugang zu Handelsstrategien und bringt andererseits die besten Trader nach vorn. Anleger können ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Geld und Börse , Wikifolio Financial Technologies GmbH, Wien, zooplus AG, SLM Solutions GmbH
Beitrag: Clever investieren in Wikifolio-Strategien Um den Markt für Geldanlage-Instrumente zu revolutionieren, ist vor knapp drei Jahren die Social-Trading-Plattform Wikifolio an den Start gegangen. Das Kalkül ist aufgegangen: Anleger haben bislang fast 400 Milli
Quelle: BÖRSE ONLINE Online-Archiv
Ressort: Titel
Datum: 11.06.2015
Wörter: 1917
Preis: 3,42 €
Alle Rechte vorbehalten. © Gruner + Jahr AG & Co

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING