Auswege aus dem Renditedilemma PERSPEKTIVEN PORTFOLIOAUFBAU Nicht nur für Einsteiger, auch für bereits erfahrene Anleger gelten inzwischen andere Regeln beim Depotaufbau, um in Zeiten des Niedrigzinses noch Renditen zu erwirtschaften

BÖRSE ONLINE vom 11.06.2015 / Geld & Mehr

Als Anleger hat man es heutzutage nicht leicht. Die Zinswelt, wie wir sie noch bis vor einigen Jahren kannten, ist auf den Kopf gestellt. Bei vielen Anlagen prangt bei der Rendite nur eine Null vor dem Komma. Ein Zustand, mit dem sich viele Anleger noch nicht angefreundet haben. Doch wem verdanken wir diesen neuen Status quo? Die Europäische Zentralbank EZB hat nicht nur die Zinsen auf ein rekordniedriges Nullzinsniveau gesenkt, sondern kauft auch noch Anleihen im großen Stil. Zudem fließt das hohe Maß an Liquidität weniger in die Unternehmen selbst und mehr in den Finanzmarkt. Auf der Suche nach Rendite ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Auswege aus dem Renditedilemma PERSPEKTIVEN PORTFOLIOAUFBAU Nicht nur für Einsteiger, auch für bereits erfahrene Anleger gelten inzwischen andere Regeln beim Depotaufbau, um in Zeiten des Niedrigzinses noch Renditen zu erwirtschaften
Quelle: BÖRSE ONLINE Online-Archiv
Ressort: Geld & Mehr
Datum: 11.06.2015
Wörter: 638
Preis: 3,42 €
Alle Rechte vorbehalten. © Gruner + Jahr AG & Co

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING