Continental geht auf Sparkurs

Börsen-Zeitung vom 26.09.2019 / U

Mitte 2018 verkündete Continental einen für 2020 geplanten groß angelegten Konzernumbau, nun folgt nach mehreren Gewinnwarnungen in den vergangenen 18 Monaten ein Plan für Kostensenkungen, der Stellenabbau und Werksschließungen vorsieht. Ob der ausreicht, wird sich noch zeigen müssen. Börsen-Zeitung, 26.9.2019 ste Hamburg - Nach der im Juli veröffentlichten dritten Gewinnwarnung seit April 2018 hat der Autozulieferer Continental im August angekündigte Maßnahmen für Einsparungen und die Ausrichtung auf künftige Wachstumsfelder vorgelegt. Über die Dauer der nächsten zehn Jahre werden "nach erster Analyse", wie der Dax-Konzern aus Hannover nach einer Aufsichtsratssitzung mitteilte, weltweit voraussichtlich bis zu 20 000 der aktuell gut ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Rationalisierung und Sanierung, Kraftfahrzeug, Arbeitsplatzabbau, Standort
Beitrag: Continental geht auf Sparkurs
Quelle: Börsen-Zeitung Online-Archiv
Ressort: U
Datum: 26.09.2019
Wörter: 709
Preis: 3.21 €
Alle Rechte vorbehalten. © Börsen-Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING