"Der Aufsichtsrat braucht nicht nur Zahlen"

Börsen-Zeitung vom 26.09.2019 / U

Börsen-Zeitung, 26.9.2019 swa Frankfurt - Der Aufsichtsrat ist seit vielen Jahren mit immer neuen Regeln konfrontiert worden, um Unabhängigkeit und Professionalität zu stärken. Die Kontrollgremien sind aber auch selbst gefordert, um ihre Arbeit zu verbessern, mahnt Edgar Ernst, der Mandate bei Vonovia, Tui und Metro hat und Präsident der Deutschen Prüfstelle für Rechnungslegung ist. Mit Blick auf die Effizienzprüfung appelliert er an die Aufsichtsräte, sich kritisch mit "dem eigenen Wertbeitrag" zu befassen. Dabei hält er es für nötig, in bestimmten Zeitabständen auch eine Einschätzung von unabhängigen Dritten einzuholen. Der Aufsichtsrat müsse aus dem Ergebnis dann allerdings auch Schlussfolgerungen ziehen, s ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Vorstand und Aufsichtsrat, Unternehmensführung, Manager-Bezüge, Finanz- und Rechnungswesen
Beitrag: "Der Aufsichtsrat braucht nicht nur Zahlen"
Quelle: Börsen-Zeitung Online-Archiv
Ressort: U
Datum: 26.09.2019
Wörter: 424
Preis: 3.21 €
Alle Rechte vorbehalten. © Börsen-Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING