Bacardi schluckt Patrón für 5 Mrd. Dollar

Börsen-Zeitung vom 24.01.2018 / U

Börsen-Zeitung, 24.1.2018 scd Frankfurt - Die Konzentration im Spirituosenmarkt nimmt weiter zu. Die privat gehaltene Bacardi hat die ebenfalls privat gehaltene Patrón Spirits International zu einer Bewertung von 5,1 Mrd. Dollar geschluckt. Der nach Absatz fünftgrößte Spirituosenanbieter zahlt damit einen deutlich höheren Preis als zum Einstieg vor knapp zehn Jahren. Damals erwarb Bacardi rund 30 % zu einer Bewertung von gut 1,5 Mrd. Dollar. Mit Patrón setzt Bacardi auf weiteres Wachstum mit hochpreisigen Tequila-Sorten. Das einstige Party-Getränk ist besonders im High-End-Segment in den USA zuletzt stärker gewachsen als traditionsreiche Getränke wie Rum, Scotch und Wodka. Neben dem ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Lebensmittel, Mergers & Acquisitions M & A, Markenpolitik, Patrón Spirits International AG, Schaffhausen
Beitrag: Bacardi schluckt Patrón für 5 Mrd. Dollar
Quelle: Börsen-Zeitung Online-Archiv
Ressort: U
Datum: 24.01.2018
Wörter: 220
Preis: 3.21 €
Alle Rechte vorbehalten. © Börsen-Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING