Chaos in Kataloniens Regierung beflügelt Ibex 35

Börsen-Zeitung vom 27.10.2017 / K

Börsen-Zeitung, 27.10.2017 ku Frankfurt - Die Quasi-Selbstzerlegung der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung hat am Donnerstag den spanischen Aktienmarkt beflügelt. Der Leitindex Ibex 35 legte um 1,9 % auf 10 348 Punkte zu. In der Spitze kletterte er bis auf 10 423 Zähler. Der Index befindet sich inzwischen wieder auf einem Niveau, dass er vor der katalanischen Unabhängigkeitserklärung hatte. Zunächst hieß es, der Chef der katalanische Regionalregierung Carles Puigdemont rücke von der Umsetzung der Unabhängigkeitserklärung mittlerweile ab und erwäge stattdessen Neuwahlen. Der spanische Ministerpräsident Mariano Rajoy selbst hatte Neuwahlen ins Spiel gebracht. Am Abend erklärte Puigdemont dann aber, es werde keine ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Aktienmarkt, Innenpolitik und Staat, Siemens AG, Banco Santander Central Hispano SA
Beitrag: Chaos in Kataloniens Regierung beflügelt Ibex 35
Quelle: Börsen-Zeitung Online-Archiv
Ressort: K
Datum: 27.10.2017
Wörter: 284
Preis: 3.57 €
Alle Rechte vorbehalten. © Börsen-Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING