Juncker will EU zur Eurozone machen

Börsen-Zeitung vom 14.09.2017 / W

Börsen-Zeitung, 14.9.2017 ahe Brüssel - EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker macht sich für eine stärkere Integration in Europa stark. "Jetzt ist der Moment, um ein mehr geeintes, stärkeres und demokratischeres Europa für das Jahr 2025 aufzubauen", betonte er in seiner jährlichen Rede zur Lage der Union. Vor dem EU-Parlament in Straßburg kündigte er unter anderem die Aufnahme von Freihandelsverhandlungen mit Australien und Neuseeland an, forderte eine Öffnung des Schengen-Raums für Rumänien und Bulgarien sowie die Einführung von Mehrheitsbeschlüssen in der Außen- und der Steuerpolitik. Neue Behörden für Cybersicherheit und Arbeit sollen gegründet werden. Juncker machte sich auch für eine Erweiterung der ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: EU-Mitgliedstaat, Innenpolitik und Staat, Europapolitik, Staatsverschuldung
Beitrag: Juncker will EU zur Eurozone machen
Quelle: Börsen-Zeitung Online-Archiv
Ressort: W
Datum: 14.09.2017
Wörter: 309
Preis: 3.57 €
Alle Rechte vorbehalten. © Börsen-Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING