Albert Frère mischt Maschinenbauer Gea auf

Börsen-Zeitung vom 05.08.2017 / U

Börsen-Zeitung, 5.8.2017 ab/wb Düsseldorf/Frankfurt - Gea hat einen neuen aktiven Aktionär. Der belgische Investor Albert Frère ist über ein mit der kanadischen Familie Desmarais geführtes Vehikel mit gut 3 % bei dem Maschinen- und Anlagenbauer eingestiegen. Das Investment des 91-jährigen Multimilliardärs versetzte der durch diverse Gewinnwarnungen angezählten Aktie vor dem Wochenende einen spürbaren Kursimpuls. Mit einem Tagesgewinn von 8,7 % auf 37,60 Euro setzte sich Gea an die MDax-Spitze. Die Marktkapitalisierung liegt damit bei gut 7,2 Mrd. Euro. Zwar reichte der Sprung nicht ganz aus, um den im Zuge der Mitte Juli ausgesprochenen Gewinnwarnung entstandenen Kursknick ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Aktionär, Mergers & Acquisitions M & A, Auslandsinvestition, Aktie
Beitrag: Albert Frère mischt Maschinenbauer Gea auf
Quelle: Börsen-Zeitung Online-Archiv
Ressort: U
Datum: 05.08.2017
Wörter: 210
Preis: 3.57 €
Alle Rechte vorbehalten. © Börsen-Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING