Wunschdenken

Börsen-Zeitung vom 05.04.2017 / U

Wenn es noch eines Belegs bedurft hätte, dann haben spätestens die Verkaufszahlen am US-Automarkt für den März klargemacht, dass auch ein fordernder US-Präsident Donald Trump kein dauerhaftes Wachstum garantieren kann. Und nicht nur das. Trump muss erkennen, dass seine Forderungen im Rahmen der Strategie "Make America great again" nach neuen Jobs und neuen Werken in der US-Automobilindustrie wohl weitgehend Wunschdenken bleiben werden. Nach dem im vergangenen Jahr mit 17,6 Millionen Verkäufen aufgestellten Allzeithoch war allen Branchenbeobachtern klar, dass dieses nach vielen Jahren stetiger Aufwärtsentwicklung erreichte Niveau kaum noch zu toppen, ja möglicherweise noch nicht einmal wieder einzustellen sein würde. ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Wunschdenken
Quelle: Börsen-Zeitung Online-Archiv
Ressort: U
Datum: 05.04.2017
Wörter: 345
Preis: 3.57 €
Alle Rechte vorbehalten. © Börsen-Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING