US-Auftragseingänge legen kräftig zu

Börsen-Zeitung vom 24.11.2016 / W

Börsen-Zeitung, 24.11.2016 det Washington - Eine überraschend starke Zunahme der Auftragseingänge für langlebige Güter sowie der unverändert robuste Immobilienmarkt dürften der US-Notenbank weitere Argumente für eine Zinserhöhung bei der im Dezember anstehenden Sitzung des Offenmarktausschusses (FOMC) liefern. Getragen von einem Boom bei Bestellungen von Transportgütern, die um 12,0 % zulegten, meldete das US-Handelsministerium einen Anstieg der Orders um 4,8 % und im Jahresvergleich um 2,1 %. Der Monatswert übertraf deutlich die Prognosen von Volkswirten, die eine Zunahme um nur 1,5 % erwartet hatten. Auch ohne die Transportkomponente stiegen die Neuaufträge den vierten Monat in Folge. O ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: USA
Beitrag: US-Auftragseingänge legen kräftig zu
Quelle: Börsen-Zeitung Online-Archiv
Ressort: W
Datum: 24.11.2016
Wörter: 345
Preis: 4,49 €
Alle Rechte vorbehalten. © Börsen-Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING