Trump-Schock bleibt aus

Börsen-Zeitung vom 24.11.2016 / W

Ungeachtet aller politischen Unsicherheiten beweist die Konjunktur im Euroraum auch im November Stärke. Die Markit-Umfrage, die komplett nach der US-Präsidentenwahl erhoben wurde, ergibt für den Einkaufsmanagerindex den höchsten Stand seit Dezember 2015. Börsen-Zeitung, 24.11.2016 ba Frankfurt - Die Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten kam zwar überraschend und hat viele Unsicherheiten ausgelöst, etwa wegen seiner Wahlkampfaussagen, Freihandelsabkommen zurückdrehen zu wollen. Doch der Konjunktur im Euroraum hat dies bislang nicht allzu viel anhaben können. So ist der vorläufige Wert des Industrie- und Dienstleistungsunternehmen umfassenden Einkaufsmanagerindex (PMI) Composite für den Euroraum im November um 0,8 auf 54,1 Punkte gestiegen (siehe ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Konjunkturanalyse , Trump, Donald, USA , Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Trump-Schock bleibt aus
Quelle: Börsen-Zeitung Online-Archiv
Ressort: W
Datum: 24.11.2016
Wörter: 426
Preis: 4,49 €
Alle Rechte vorbehalten. © Börsen-Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING