Spaniens Börse initiiert Plattform für Start-ups

Börsen-Zeitung vom 24.11.2016 / F

Börsen-Zeitung, 24.11.2016 ck Frankfurt - Mit der spanischen Börsenholding BME bereitet ein weiterer Marktbetreiber eine Plattform für innovative Start-ups vor, mit der diese für einen eventuellen Börsengang vorbereitet werden sollen. Die BME teilte am Mittwoch mit, dass sie mit der Business-Angels-Vereinigung Big Ban Angels eine entsprechende Kooperationsvereinbarung geschlossen hat. Das geplant vorbörsliche Umfeld werde Start-ups Zugang zu neuen Investoren und einen Einblick in das Funktionieren des Aktienmarkts bieten und damit ihren Zugang zu privaten Investments fördern. Um Zugang zu der Plattform zu erhalten, müssen die Unternehmen unter anderem seit mindestens zwei Jahren operativ sein, geprüfte Bilanzen für die zurückliegenden ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Spaniens Börse initiiert Plattform für Start-ups
Quelle: Börsen-Zeitung Online-Archiv
Ressort: F
Datum: 24.11.2016
Wörter: 284
Preis: 4,49 €
Alle Rechte vorbehalten. © Börsen-Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING