Generali will sich auf drei Kernmärkte konzentrieren

Börsen-Zeitung vom 24.11.2016 / F

Börsen-Zeitung, 24.11.2016 tkb Mailand - Italiens größter und Europas drittgrößter Versicherer Generali hält trotz des in den vergangenen 18 Monaten verschlechterten finanziellen Umfeldes und der Unsicherheit auf den Finanzmärkten an seinen 2015 bekannt gegebenen Finanzzielen fest. Um eine Dividendenausschüttung von über 5 Mrd. Euro bis 2018 und eine durchschnittliche Rendite auf das eingesetzte Kapital von 13 % p. a. von 2016 bis 2018 zu garantieren, sollen unter anderem die Kosten um 200 Mill. Euro gesenkt werden. Kein Kahlschlag Versicherungschef Philippe Donnet hat am Kapitalmarkttag in London Gerüchte über einen drastischen Personalabbau von bis zu 8 000 Mitarbeitern dementiert. D ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Geld und Börse , Dienstleistung , Mediobanca SpA, Mailand, Assicurazioni Generali SpA, Triest
Beitrag: Generali will sich auf drei Kernmärkte konzentrieren
Quelle: Börsen-Zeitung Online-Archiv
Ressort: F
Datum: 24.11.2016
Wörter: 352
Preis: 4,49 €
Alle Rechte vorbehalten. © Börsen-Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING