Pressearchiv > Börsen-Zeitung > 01.04.2015 > London baut mit Fintech die Vormachtstellung aus...
Logo Börsen-Zeitung

London baut mit Fintech die Vormachtstellung aus

Börsen-Zeitung vom 01.04.2015 / 01.04.2015

Börsen-Zeitung, 1.4.2015 Der Begriff Fintech ist in aller Munde - und ein globales Phänomen. 2007 gingen die ersten Fintech-Startups in Deutschland an den Start: Fidor Bank, Sharewise oder Smava gelten hierzulande als die Pioniere. Der Fintech-Spezialist Techfluence.eu hat im deutschsprachigen Raum über 350 Fintech-Startups identifiziert. Es gibt bisher keine gesicherten Statistiken dazu, doch international dürfte es inzwischen weit über 5 000 Fintech-Startups geben, insbesondere im technikaffinen Asien, UK und USA. So bilden sich "Fintech Hubs" in vielen Städten weltweit; neben London, New York und Singapur auch in Städten, die man bisher weniger als Finanzplätze angesehen hätte: etwa Barcelona, B ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

London baut mit Fintech die Vormachtstellung aus erschienen in Börsen-Zeitung am 01.04.2015, Länge 714 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 4,49 €

Metainformationen

Beitrag: London baut mit Fintech die Vormachtstellung aus
Quelle: Börsen-Zeitung Online-Archiv
Ressort: 01.04.2015
Datum: 01.04.2015
Wörter: 714
Preis: 4,49 €
Schlagwörter: Standort , Bank , FIDOR Bank AG, Banken & Kreditinstitute
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Börsen-Zeitung