2.3 Zum Anbeißen Berlins süßeste... | Berliner Kurier
 

Zum Anbeißen Berlins süßeste Hintern

Berliner Kurier vom 16.12.2017 / Berlin

Von F. THALMANN und S. GUDATH (Fotos) Reinickendorf - Nicht alle Hintern sind zum Anbeißen - aber diese ganz bestimmt. Die Traditionsfirma Aseli, die für ihre Schaumzucker-Mäuse weltberühmt ist, stellt in ihrer Manufaktur nahe der Schönholzer Heide auch Hintern und Brüste aus Zucker her. Der KURIER durfte einen Blick hinter die Kulissen der POduktion werfen. Jeder kennt die Schaumzucker-Mäuse von Aseli - man mag oder man hasst sie. Doch die 1921 gegründete Berliner Traditionsfirma hat noch mehr zu bieten: In der Manufaktur des Betriebes entstehen auch Brüste und Pos! "Die Idee entstand auf einer Ernährungsmesse in Köln", verriet Aseli-Chef Michael Seliger ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Lebensmittel-Zusatzstoff, Dienstleistung, Süßwaren, Berlin
Beitrag: Zum Anbeißen Berlins süßeste Hintern
Quelle: Berliner Kurier Online-Archiv
Ressort: Berlin
Datum: 16.12.2017
Wörter: 374
Preis: 2,42 €
Alle Rechte vorbehalten. © Berliner Verlag GmbH & Co.

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING