2.3 Was Saisonkräfte wissen müssen | Berliner Kurier
 

Was Saisonkräfte wissen müssen

Berliner Kurier vom 14.10.2017 / BERUF

Arbeit im Wintersportgebiet
Ohne Saisonkräfte könnten viele Wintersportorte den jährlichen Besucheransturm gar nicht bewältigen. Wer eine gewisse Affinität zu Abfahrt und Après-Ski hat, kann mit einem Job dort gutes Geld verdienen. Doch welche Regeln gelten dabei? Status: "Das ist ein ganz normales befristetes Arbeitsverhältnis", erklärt Nathalie Oberthür, Fachanwältin für Arbeitsrecht und Sozialrecht in Köln. Saisonkräfte sind vor dem Gesetz also reguläre Arbeitnehmer - mit den gleichen Rechten und Pflichten rund um Arbeitszeit, Überstunden und Urlaub zum Beispiel. Auch ein Arbeitszeugnis muss der Arbeitgeber ausstellen. Arbeitsvertrag: Dauert die Tätigkeit länger als einen Monat, muss der Arbeitgeber einen schriftlichen Arbeitsvertrag ausstellen - oder wenigstens ein ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Arbeitsmarkt, Arbeitsrecht, Ausländer, Arbeitnehmer
Beitrag: Was Saisonkräfte wissen müssen
Quelle: Berliner Kurier Online-Archiv
Ressort: BERUF
Datum: 14.10.2017
Wörter: 336
Preis: 2,42 €
Alle Rechte vorbehalten. © Berliner Verlag GmbH & Co.

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING